Benutzerinfo

Ausleihgebühr

Sie ist abgestuft nach Anschaffungspreis und Reparaturanfälligkeit und beträgt mind. Fr. 1.-.

Neu erheben wir eine Jahresgebühr von Fr. 5.--.

Elektronische Spiele können mit einer E-Club Mitgliedschaft ausgeliehen werden.

Ausleihdauer

Die Dauer der Ausleihe ist auf vier Wochen festgelegt. Eine Verlängerung kann rechtzeitig direkt in der Ludothek, per Telefon oder E-Mail vorgenommen werden. Die Verlängerung wird als Neuausleihe verrechnet und ist nur dann möglich, wenn keine grosse Nachfrage für das bestreffende Spiel besteht.

Mahnungen

Wird ein Spiel nach der Ausleihfrist von 4 Wochen nicht zurückgebracht (der Rückgabetermin ist auf dem Ausleih-Bon ersichtlich) wird eine Mahnung zugestellt:

Fr. 3.- Gebühr für die 1. Mahnung plus ½ der überzogene Ausleihgebühr

Fr. 5.- Unkostenbeitrag für die 2. Mahnung plus

Fr. 3.- Gebühr aus der 1. Mahnung plus die ganze überzogene Ausleihgebühr

Rückgabe

Bitte bringen Sie die Spielsachen zur rechten Zeit, geordnet, vollständig und sauber zurück. Sie ersparen uns damit viel Zeit, Arbeit und Ärger!

Schäden

Für fehlende oder defekte Teile muss eine entsprechende Entschädigung entrichtet werden. Bei den Playmobil beträgt diese mind. Fr. 4.- pro Stück. Normale Abnützungserscheinungen sind davon ausgeschlossen. Nicht mehr reparierbare oder verlorene Spielsachen sind nach Rücksprache mit der Ludothek zu ersetzen.

BENUTZUNGSHINWEISE / HAFTUNG

Unsere Fahrzeuge fallen in die Produktegruppe Spielwaren. Dies bedeutet, dass nicht auf öffentlichen Strasse gefahren werden darf. Kinder sollten unter Aufsicht Erwachsener fahren. Die Grösse des Fahrers und des Fahrzeugs müssen passen, damit die Sicherheit gewährleistet ist.

Verlängerter Bremsweg:

-    Beim Bergabfahren können erhebliche Geschwindigkeiten erreicht werden

-    Bei Fahrzeugen mit Anhänger oder Soziussitz = höheres Gewicht

Kippgefahr:

-    Wenn ein Abhang schräg hinuntergefahren wird

-    Beim schnellen Fahren von scharfen Kurven

Höchstgewicht von Anhänger, Soziussitz

-    der Anhänger einschliesslich Ladung darf nicht schwerer sein als das Fahrzeug mit dem Fahrer.

-    Soziussitz, max. 20 kg

Fahren Sie stets umsichtig und überlasten Sie das Fahrzeug nicht.

Bei Unfällen oder Schäden im Zusammenhang mit dem ausgeliehenen Fahrzeug übernimmt die Ludothek Rothenburg keine Haftung.